Herzlich Willkommen in der Welt des klassischen Balletts

Um die klassische Technik zu erlernen, benötigen Sie:

1.   Das Wichtigste ist das Ballettschläppchen.

        Zur besseren Fußstreckung wird vorwiegend das Schläppchen mit geteilter Sohle genommen.

2.   Vorteilhaft ist eng anliegende Kleidung im Unterricht, damit kleine Fehler sichtbar sind und 

     korrigiert werden können.

     Besonders beliebt sind unsere Einteiler mit kurzem als auch mit langem Bein.

3.   Gleichgewichtstraining für zuhause:

        vorwärts, rückwärts und seitwärts auf halber Spitze laufen.

        (Zähne putzen auf halber Spitze ist hart, allerdings sehr effektiv)

4.   Um das Plié mit geradem Rücken ohne Hohlkreuz hinzubekommen ist unser Tipp:

        Mit der Ferse und leicht ausgedrehten Fußspitzen (sanfte 1. Position) an die Wand stellen, dann so tief wie möglich in

        die Knie Richtung Fußspitzen gehen.

Um die klassische Technik zu erlernen, benötigen Sie: 1.   Das Wichtigste ist das Ballettschläppchen.         Zur besseren Fußstreckung wird vorwiegend... mehr erfahren »
Fenster schließen
Herzlich Willkommen in der Welt des klassischen Balletts

Um die klassische Technik zu erlernen, benötigen Sie:

1.   Das Wichtigste ist das Ballettschläppchen.

        Zur besseren Fußstreckung wird vorwiegend das Schläppchen mit geteilter Sohle genommen.

2.   Vorteilhaft ist eng anliegende Kleidung im Unterricht, damit kleine Fehler sichtbar sind und 

     korrigiert werden können.

     Besonders beliebt sind unsere Einteiler mit kurzem als auch mit langem Bein.

3.   Gleichgewichtstraining für zuhause:

        vorwärts, rückwärts und seitwärts auf halber Spitze laufen.

        (Zähne putzen auf halber Spitze ist hart, allerdings sehr effektiv)

4.   Um das Plié mit geradem Rücken ohne Hohlkreuz hinzubekommen ist unser Tipp:

        Mit der Ferse und leicht ausgedrehten Fußspitzen (sanfte 1. Position) an die Wand stellen, dann so tief wie möglich in

        die Knie Richtung Fußspitzen gehen.